Bienenwachstücher

Anwendung und Pflege

Bee Food Wraps Bienenwachstücher reagieren auf Wärme, die durch die Hände abgegeben wird. Lege das Bienenwachstuch über eine Glasschüssel und drücke es dann einige Sekunden lang mit den Händen in die gewünschte Form. Durch die abgegebenen Wärme schmiegt sich das Bienenwachstuch um das Gefäß und bleibt so an der Stelle haften.

 

Reinigung und Aufbewahrung

Nach dem Gebrauch wird das Bienenwachstuch mit kaltem Wasser abgespült, bei Bedarf etwas Spülmittel verwenden, trocken lassen und wiederverwenden. Am besten ohne zu knicken, flachliegend oder locker zusammengerollt lagern.

 

Knickspuren und Lebensdauer

Nach einigen Anwendungen entstehen Knickspuren auf den Bienenwachstüchern. Das sind normale Gebrauchsspuren, die frischhaltende Eigenschaft geht dadurch nicht verloren. Je nach Umgang kann das Bienenwachstuch mehrere Monaten bis zu einem Jahr verwendet werden. 

 

Natürliche Schönheit

Wir verwenden 100% reines Bienenwachs direkt vom Imker aus dem Schwarzwald. Dadurch kann es sein, dass auf dem Bienenwachstuch minimale „natürliche“ Rückstände und Farbunebenheiten zu sehen sind.  Das Bienenwachs kann in Farbe und Geruch variieren. Wir achten bei der Herstellung darauf, möglichst keinen Stoffverschnitt zu haben. Deshalb kann es sein, dass das Bienenwachstuch an einer Seite etwas kleiner ausfällt, dafür auf der anderen Seite ein Stück länger ist. 

 

Wichtig

Bienenwachstücher sind nicht zum Verzehr geeignet. Bitte kein rohes Fleisch oder rohen Fisch darin aufbewahren. Der Stoff des Bienenwachstuches kann die Farbe von Lebensmitteln annehmen.

 

Zum Shop